• Kategorie ‘Jahresrückblick’

    • [Jahresrückblick] 2013

      Das Jahr 2013 ist schon wieder vorbei? Wie konnte das denn so schnell passieren? Wo bitte ist die Zeit geblieben? Vielleicht sind die letzten 12 Monate so schnell vorübergegangen, weil in meinem Leben ganz schön viel los war. Masterabschluss, Umzug; dass ich trotz der vielen Umschwünge und Aufgaben der letzten Monate doch noch so viel lesen konnte, grenzt schon beinahe an ein Wunder. Aber fangen wir von vorne an…

      Mein Blogjahr

      Auf meinem Blog war gerade in den ersten Monaten des Jahres einiges los. Von Gewinnspielen bis hin zu einer Blogtour war alles dabei. Gleich zwei Meilensteine hat mein Blog im Jahr 2013 beschreiten können; zum einen ist LenaBo’s Blog im Mai drei Jahre alt geworden (da wären wir wieder bei dem Motto ‘Wie die Zeit vergeht…!’) und zum Ende des Jahres hat mein Blog die 300-Likes Marke auf Facebook erreicht. Wahnsinn!

      Außerdem gab es in diesem Jahr einige Neuerungen; Bloggerinnen und Blogger stellten ihre Lieblingsbücher vor, Notizbücher wurden auf die Reise geschickt und Coververänderungen diskutiert. In puncto Filmen konnte ich meinen großen Bruder Lars für Gastbeiträge (31 Wochen – 31 Filme, LarsBo’s Moviecorner) gewinnen.

      Aber es gab auch einige Veränderungen, die sich bis zum heutigen Tage bemerkbar machen. Aufgrund meines Masterabschlusses, etc. blieb die Zeit für das Schreiben von Rezensionen leider auf der Strecke. In meiner einmonatigen Blogpause habe ich natürlich fleißig gelesen, doch Bewertungen wurden anschließend nicht geschrieben. Mein Vorhaben, jede Woche in einem Rückblick meine gelesenen Bücher Revue passieren zu lassen, hat anfangs gut funktioniert. Doch nach und nach fehlte mir auch dafür die Zeit, sodass noch einige Buchbewertungen ausstehen. Ich selbst bin damit nicht wirklich glücklich, da ich meinen Blog gern wieder regelmäßig füllen möchte. Wir wollen sehen, was das Jahr 2014 bringt.

       

      Mein Jahr in Büchern

      Bei Goodreads habe ich mir Anfang des Jahres ein Ziel von 75 gelesenen Büchern gesetzt. Obwohl ich es in den letzten Wochen noch hochgesetzt habe, konnte ich mein neu gestecktes Ziel von 95 Büchern noch übertreffen. Das ist für mich ein absoluter Rekord!

      Mit leichtem Vorsprung hatten in diesem Jahr die Reihenauftakte die Oberhand. Sieben von den in diesem Jahr begonnenen Reihen habe ich in diesem Jahr auch schon wieder beendet. Bleiben also vier Reihen, die ich vor 2013 angefangen und nun abgeschlossen habe; Die Tribute von Panem, Godspeed, Shades of Grey und Black Out. Zwei begonnene Reihen habe ich in diesem Jahr nach dem ersten Band bereits wieder abgebrochen; Im Herzen die Rache und Beta.
      Wirklich erstaunt darüber bin ich jedoch, dass ich insgesamt 32 Einzelbänd gelesen habe.

      Weiterlesen

    • Dein Buchjahr in 30 Fragen

    • [Jahresrückblick] 2012

      Mein Jahr in Büchern

      Im Jahr 2012 habe ich mein Ziel, 75 Bücher zu lesen, knapp verfehlt. im Endeffekt sind es 73 geworden, wobei ich mein Ziel im August auch von 60 auf 75 erhöht habe. Der Dezember hat mir aber einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht. Sage und schreibe zwei Bücher habe ich im letzten Monat gelesen. Drei Monate waren lesetechnisch sehr erfolgreich; im Januar, April und August wurden jeweils neun Bücher gelesen. Dass ich schon lange ein ernstes Buchsuchtproblem habe, ist mir schon geraume Zeit bewusst. Aber wenn ich mir jetzt das Diagramm ansehe, fällt mir noch mehr auf, dass ich lediglich in einem von 12 Monaten mehr Bücher gelesen, als gekauft oder anderweitig erhalten habe :-D Nicht schlecht her Specht!

      Weiterlesen

    • [Jahresrückblick]
      2011

      Das Jahr 2011 ist schon wieder vorbei und es wird Zeit Bilanz zu ziehen.

      In meinem Studium ist einiges passiert. Ich habe nach harter Arbeit mein Mathestudium abgeschlossen, stehe kurz vor meinem Bachelor im Fach evangelische Theologie und fange voraussichtlich im April 2012 mit meinem Master Studium im Fach Erziehungswissenschaften an. Ich bin schon gespannt, was das nächste Jahr zu bieten hat. Im Bezug auf mein Studium kann es nur besser werden, da ich NIE wieder für Mathe lernen muss ;-)

      Auch auf meinem Blog hat sich einiges getan. Nach einigen Serverproblemen ist mein Blog umgezogen und hat gleich zwei Mal dank meines Freunds ein neues Design erhalten. Wie auch im Jahr zuvor, habe ich netten Kontakt mit Verlagen gehabt, die mich immer wieder mit Rezensionsexemplaren versorgt haben. Vielen Dank an dieser Stelle dafür :-)
      Außerdem gab es zu meinem Bloggeburtstag ein Gewinnspiel mit vielen, tollen Büchern und auch zu Weihnachten konnte ich meinen Lesern aufgrund vieler netter Sponsoren eine kleine Freude machen.
      Auch in Rahmen von zwei Interviews, mit zwei hervorragenden Autoren, konnte man eine Kleinigkeit gewinnen.
      2011 habe ich auch das erste Mal an Challenges teilgenommen, wovon ich insgesamt aber nur drei gemeistert habe :
      Monthly Theme: Dezember (abgeschlossen)
      Cover-Challenge (läuft bis zum 06. März 2012, bisher 4/10 gelesen)
      BUCHsalat-Challenge (abgeschlossen)
      Thriller Challenge 2011 (nicht abgeschlossen)
      Jugendbuch Challegen (abgeschlossen)
      Book meets Movie (nicht abgeschlossen)

      Weiterlesen