• Kategorie ‘Hill, Melissa’

    • [Rezension]
      P.S. Verzeih mir!

      P.S. Verzeih mir!

      Erscheinungstermin: 03. Februar 2012

      Autorin: Melissa Hill

      Verlag: Knaur

      Preis: 8,99 € (Taschenbuch)

      Seiten: 480

      ISBN-10: 3426508168

      Originaltitel: Please forgive me

      Leseprobe

       

      Kaufen bei

      Meine Bewertung

       

       

      Inhalt: Von einen Tag auf den anderen reist Leonie von ihrer Heimatstadt Dublin nach San Francisco. Ihren Freunden will sie keine Rechenschaft über ihre plötzliche Flucht abgeben. Fest steht aber, dass irgendetwas zwischen Leonie und ihrem Verlobten Adam vorgefallen sein muss. Ansonsten würde Leonie ihren geliebten Adam niemals von heute auf morgen im Stich lassen.
      Angekommen in den Staaten findet Leonie nach kurzer Zeit eine umwerfende Wohnung, in der sie sich wie zu Hause fühlt. Beim Säubern und Einrichten der Wohnung stößt Leonie auf eine Holzkiste, in der sich verschlossene Briefe an eine Helena Abbott befinden. Als eines Tages ein weiterer Brief für Helena vor Leonies Haustür liegt, wird sie hellhörig. Leonie wird neugierig und öffnet verbotenerweise einen der Umschläge, um festzustellen, dass ein Nathan seiner großen Liebe Helena unheimlich schöne Liebesbriefe schreibt. Eines haben alle Texte gemeinsam; Nathan bittet Helena um Verzeihung. Als Romantikerin schlechthin kann Leonie das Wissen, dass Helena niemals auch nur einen der Briefe geöffnet hat und Nathan vielleicht niemals verziehen hat, nicht mit ihrem Gewissen vereinbaren. So begibt sie sich auf die Suche nach der unbekannten Helena.

      Weiterlesen