• Kategorie ‘Riggs, Ransom’

    • [Rezension]
      Die Insel der besonderen Kinder

      Die Insel der besonderen Kinder

      Erscheinungstermin: 02. November 2011

      Autor: Ransom Riggs

      Verlag: PAN

      Preis: 16,99 € (gebundene Ausgabe)

      Seiten: 416

      ISBN-10: 3426283689

      Originaltitel: Miss Peregrine’s Home for peculiar Children

      Leseprobe

       

      Meine Bewertung

       

       

      Inhalt: Seit Jacob denken kann, erzählt sein Großvater ihm merkwürdige Geschichten über eine Insel und ein Waisenhaus, in dem besondere Kinder Zuflucht finden. Jacob kann seinem Opa einfach nicht glauben, dass es tatsächlich Kinder gibt, die schweben können, unglaublich stark sind oder aber Feuer mit den bloßen Händen machen können. Auch Fotos dieser Kinder, auf denen ihre Begabungen zu sehen sind, können Jacob nicht überzeugen. Abe Portman, Jacobs Großvater, ist alt, senil und wahrscheinlich einfach nicht mehr bei klarem Verstand. Nach einem kuriosen Anruf seines Großvaters, in dem er immer wieder betont, er würde von Monstern verfolgt werden und sei nicht mehr Sicherheit, eilt Jacob sofort zu ihm. Doch es ist zu spät. Jacob findet Abe sterbend im Garten. Die letzten Worte seines Opas lassen Jacob fortan keine Ruhe, verfolgen ihn bis in seine Träume. Abe beharrte darauf, dass die Monster immer näher rücken und Jacob nicht mehr sicher sei. Alles hänge zusammen mit seiner Vergangenheit und den besonderen Kindern.

      Weiterlesen