• Kategorie ‘2 Punkte’

    • [Rezension]
      Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt

    • [Rezension]
      Zeit der Gespenster

      Zeit der Gespenster

      Erscheinungstermin: 01. März 2010

      Autorin: Jodi Picoult

      Verlag: Piper

      Preis: 19,95 € (gebundene Ausgabe), 9,99 € (Taschenbuch), 8,49 € (eBook)

      Seiten: 464

      ISBN: 9783492054003

      Originaltitel: Second Glance (Hardcover, Paperback #1, Paperback #2, Paperback #3, eBook)

      Leseprobe

      Kaufen bei  

      Meine Bewertung 

       

       

      Inhalt: Ross’ Leben dreht sich nach dem tragischen Unfalltod seiner Lebensgefährtin nur noch um das Thema Tod; das Ableben seiner geliebten Freundin, der Wunsch nach seinem eigenen Tod und die Trauer von anderen Menschen, die versuchen, mit Verstorbenen Kontakt aufzunehmen. Immer weiter verstrickt sich auch Ross in die Idee,  mit seiner verstorbenen Freundin zu kommunizieren. So arbeitet er schließlich für einen Geisterjäger, der allerdings mehr den Profit in seinem Geschäft wittert, als dass er sich tatsächlich für die Sorgen und Wünsche seiner Kunden interessiert.
      Eines Tages wird Ross in seine Heimatstadt gerufen. Eine Baufirma ist felsenfest davon überzeugt, dass das Haus, was sie abreißen wollen, von einem Geist heimgesucht wird. Ross nimmt sich dieser Aufgabe an.

      Weiterlesen

    • [Rezension]
      Ice – Hüter des Nordens

      Ice – Hüter des Nordens

      Erscheinungstermin: 09. Februar 2012

      Autorin: Sarah Beth Durst

      Verlag: LYX

      Preis: 12,99 € (broschiert), 11,99 € (eBook)

      Seiten: 320

      ISBN: 978-3-8025-8602-6

      Originaltitel: Ice (Hardcover, Paperback, eBook)

      Leseprobe

       

      Kaufen bei   

      Meine Bewertung

       

       

      Inhalt: Cassie lebt bereits ihr Leben lang mit ihrem Vater in der Arktis. Dort führen sie gemeinsam mit mehreren Mitarbeitern ein Forschungslabor, welches das Verhalten und Leben der Eisbären untersucht. Ihrer Mutter ist Cassie noch nie begegnet, da diese kurz nach Cassies Geburt verstorben ist.
      Eines Tages muss Cassie feststellen, dass ihre Mutter noch am Leben ist und das Märchen, was Cassies Großmutter schon so viele Male erzählt hat, der Wahrheit entspricht. Gail wurde entführt, als sie sich weigerte den Eisbärkönig, dem sie bereits viele Jahre lang versprochen war, zu heiraten. So begibt sich Cassie auf die Reise, auf die Suche nach dem Eisbärkönig, der ihr dabei helfen soll, ihre lang vermisste Mutter wiederzufinden. Doch Bär ist kein normaler Eisbär. Er ist ein Seelenhüter, dafür verantwortlich, neugeborenen Eisbärjungen Leben einzuhauchen. Hat Cassie sich anfangs noch vor dem mächtigen Eisbären gefürchtet, so entwickelt sie schon bald innige Gefühle für ihn. Doch ihre Liebe wird plötzlich auf eine harte Probe gestellt…

      Weiterlesen

    • [Rezension] Seelenhüter

      Seelenhüter

      Erscheinungstermin: 02. 05. 2011

      Autorin: Laura Whitcomb

      Verlag: Pan

      Preis: 14,99€ (gebundene Ausgabe)

      Seiten: 368

      ISBN-10: 3426283328

      Originaltitel: The Fetch

      Leseprobe

       

      Meine Bewertung

       

       

      Inhalt: Seit mehreren hundert Jahren ist Calder ein Begleiter. Er wird zu Orten von Verstorbenen gerufen und soll deren Seelen durch die Passagen bis zum Himmel begleiten. Eines Tages findet er sich am Sterbebett eines Kindes wieder. Doch anstatt dem kleinen Jungen die Hand zu reichen und durch diese Geste die persönliche Himmelspforte des Kindes zu öffnen, bleibt Calders Aufmerksamkeit an einer Frau hängen. Die junge Frau, die schon seit mehreren Tagen am Bett des Kindes sitzt, um sein Überleben bangt und pure Liebe für den Jungen ausstrahlt, lässt Calder zögen. Anstatt dem Jungen den Eintritt in den Himmel zu gewähren, schenkt Calder ihm das Leben.

      Nur wenige Jahre später wird Calder erneut in das Haus des Jungen gerufen. Vor Calders Augen spielt sich dasselbe Szenario ab; der Junge liegt im Sterben, neben seinem Bett wacht die schöne Frau über ihn. Calder ist sich sicher, dass dies kein Zufall sein kann und er weiß tief in seinem Innersten, dass die Frau seine Seelenverwandte ist. Calder möchte sie zu seinem Lehrling machen, sie aus dem Leben führen und Seite and Seite mit ihr im Himmel verweilen. Um dies zu erreichen nimmt Calder allerlei Gefahren in Kauf. Noch viel schlimmer ist, dass er durch seine Mission die heiligen Regeln der Seelenhüter bricht.

      Weiterlesen

    Seite 1 von 212»