• Kategorie ‘Hanser’

    • [Rezension]
      Weißt du eigentlich, dass du mir das Herz gebrochen hast?

      Erscheinungstermin:

      27. August 2012

      Autorin:

      Jess Rothenberg

      Verlag:

      Hanser

      Preis:

      14,90 € (broschiert), 11,99 € (eBook)

      Seiten:

      368

      ISBN:

      978-3-446-24019-3

      Originaltitel:

      The catastrophic History of you and me (Hardcover, Paperback #1, Paperback #2, eBook)

      Reiheninfo:

      Einzelband

       

       

      Bewertung

       

       

      Inhalt

      Niemals hätte Aubrie, genannt Brie, damit gerechnet, dass ihr Freund ihr einmal das Herz brechen könnte. Wieso auch? Ihre Beziehung ist schließlich perfekt. Und schon gar nicht hätte Brie jemals gedacht, dass ein einzelner Satz ihr Todesurteil bedeuten könnte. “Ich liebe dich nicht!”, sagte Jakob. Für einen kurzen Moment fängt Bries Herz an zu rasen, bis es wenig später zu schlagen aufhört und entzwei bricht. Brie ist gestorben, an gebrochenem Herzen. Während ihr Körper auf der Erde von ihrer Familie begraben und betrauert wird, findet sich Bries Seele im Himmel wieder. Von dort kann sie beobachten, wie ihre Eltern, ihr Bruder, ihre besten Freundinnen und ihr Ex-Freund Jakob nach ihrem Tod weiterleben. Brie sieht und hört Dinge, die sie nicht nur traurig stimmen. Völlig überraschend und mit Hilfe von Patrick, einer verstorbenen Seele im Alter von Brie, findet Brie heraus, was Jakob dazu bewogen hat, ihr den Laufpass zu geben.

      Weiterlesen

    • [Rezension]
      Das Schicksal ist ein mieser Verräter

      Erscheinungstermin:

      30. Juli 2012

      Autor:

      John Green

      Verlag:

      Hanser

      Preis:

      16,90 € (gebundene Ausgabe), 12,99 € (eBook), 19,99 € (Audio CD)

      Seiten:

      288

      ISBN:

      978-3-446-24009-4

      Originaltitel:

      The Fault in our Stars (Hardcover, Paperback #1, Paperback #2, eBook, Audio CD)

       

      Bewertung

       

       

      Inhalt

      Eigentlich ist Hazel ein stinknormaler Teenager. Sie liebt die Show Americas next Topmodel, geht gern mit ihrer Freundin shoppen. Wäre da nicht der lästige Krebs, der das Mädchen vor einigen Jahren heimgesucht hat. Auf Wunsch ihrer Mutter, die fest davon überzeugt ist, Hazel leide aufgrund ihrer Krebserkrankung an einer Depression, geht Hazel schließlich zu einer von der Kirche organisieren Gruppentherapie. Genau das ist der Ort, an dem Hazel den außergewöhnlichsten Jungen, den sie jemals kennenlernen wird, trifft. Sein Name ist Gus. Und obwohl Hazels Tage gezählt sind, sie niemals geheilt werden kann, soll sich ihr Leben durch Gus plötzlich positiv verändern.

      Weiterlesen